Die Förderprojekte der Bürgerstiftung

Seit Gründung der Stiftung im Oktober 2003 haben wir im Rahmen unserer Einmalförderung (siehe auch: AK E) 128.477,83 € ausgeschüttet. Hier sehen sie eine detaillierte Auflistung aller geförderten Projekte:

 

2017 Gesamtsumme im Rahmen der Einmalförderung 4.475,00 €

St. Georgsber Schule - DaZ-Klassen

975,00 €

Die Bürgerstiftung hat das Federtaschen-Patenamt für die DaZ-Klasse übernommen. Gestartet wurde mit Material im Wert von 500 Euro. Hinzukommende Kinder erhalten auch künftig neue Federtaschen.

Familienbildungsstätte

975,00 €

Hiervon wurden neue Willkommensbeutel gekauft. Diese Beutel erhalten nun weiterhin alle Familie, die an einem Delfi-Kurs der Evangelischen Familienbildungsstätte teilnehmen oder die von Ehrenamtlichen der Projekte „wellcome“ oder „Familienpaten“ begleitet werden.

Unterstützung der DLRG Groß Sarau

1.000,00 €

Die Anschaffung eines neuen Rettungsbootes wird hiermit unterstützt.

Unterstützung der Jugendfeuerwehr

1.000,00 €

Im März erhielt der Förderverein der einen Scheck über 1.000 €. Diese Spende hilft dem Verein sehr bei der Anschaffung eines Fahrzeuges für die Jugendfeuerwehr. Hierbei handelt es sich eine freiwillige Maßnahme und ist deshalb nicht von den Kommunen zu finanzieren.

Klassensprechertrainig an
LG und GLS

300,00 €

Währen der Trainingstage werden mit den Klassensprechern verschiedene Herangehensweisen an unterschiedliche Probleme und Themen im Alltag eines Klassensprechers erarbeitet.

Kreismusikschule

500,00 €

Begabtenförderung der Kreismusikschule.

2016 Gesamtsumme im Rahmen der Einmalförderung 3.014,20 €

Material für die DaZ-Klassen an den Ratzeburger Schulen

2.414,20 €

Das Spendenergebnis des 12. Ratzeburger Lesefrühlings wurde den DaZ-Klassen an den Ratzeburger Schulen zuerkannt. Es ist für ergänzende Materialien gedacht, die in der Praxis benötigt, von öffentlicher Seite jedoch nicht bezuschusst werden.  

950 Jahre Ansverus

400,00 €

Für die Startauflage des anläßlich des 950. Todestages des hl. Ansverus von Frau Gesche König-Grawe geschriebenen Kinderbuches. Darin wird die Lebensgeschichte des Ratzeburger Märtyrers auf sehr verständliche und kindgerechte Art wiedergegeben. Die Soroptimisten haben den beiden Grundschulen je einen Klassensatz zur Verfügung gestellt. Die übrigen Bücher sind u.a. in der Buchhandlung Weber zu kaufen.

Verein Klasse2000

200,00 €

Zwei Klassen unterstützt die Bürgerstiftung bei diesem Programm, das die Themen "Gesundheitsförderung" sowie "Sucht- und Gewaltprävention" im Grundschulalter bearbeitet.Die Klasse2000 dankt

2015 Gesamtsumme im Rahmen der Einmalförderung 2.630,00 €

Die wilde 13

400,00 €

Mit vielen anderen Spendern hat die Bürgerstiftung Ratzeburg die Anschaffung eines Baumhauses für die integrative Kindertagesstätte "Die wilde 13" unterstützt.

Impfwette an den 6. Klassen der Ratzeburger Schulen

350,00 €

„Wetten dass Ihr es nicht schafft, alle Impfausweise mitzubringen!“ – aufgrund des großen Erfolges im Vorjahr wurde auch in diesem Jahr eine neue Impfwette ins Leben gerufen. Hieran haben sich 81 Klassen mit über 1.700 Schülern beteiligt. Die Geldpreise werden von den Rotary Clubs Ratzeburg-Alte Salzstraße und Herzogtum Lauenburg–Mölln, der Gemeinschaftsstiftung Mölln, der Bürgerstiftung Ratzeburg, dem Lions Herzogtum Lauenburg, der Johanniter Hilfsgemeinschaft sowie dem Kiwanis-Club Ratzeburg gestiftet.

Demokratieprojekt

500,00 €

Im April 2015 haben die Klassensprecher der 8.-10. Klassen sowie alle Schulsprecher der Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen in Ratzeburg das Angebot erhalten, an einem Qualifizierungstraining teilzunehmen. Den Schülern wurde in diesen Tagen u.a. vermittelt, wie sie ihre Aufgaben wahrnehmen können. Es wurden Grundsteine für demokratisches Denken und Handeln gelegt und die Bedeutung gesellschaftlichen Engagements erläutert.

Das Traditionsschiff De Albertha - ein Segelschiff auf der Ostsee - hat dabei den teambildenden Rahmen gegeben.

Hospizgruppe Ratzeburg Mölln und Umgebung

400,00 €

Sterben zu Hause zu ermöglichen, ist die vorrangige Perspektive der Hospizidee. Um das zu erreichen werden viele ehrenamtliche Helfer benötigt, die sich in den Dienst dieser Sache stellen.

Verein Klasse2000

400,00 €

Zwei Klassen unterstützt die Bürgerstiftung bei diesem Programm, das die Themen "Gesundheitsförderung" sowie "Sucht- und Gewaltprävention" im Grundschulalter bearbeitet. Die Klasse2000 dankt

Volkshochschule Ratzeburg

280,00 €

Für die Anschaffung von Lehrbüchern und Unterrichtsmaterial im Rahmen des ehrenamtlichen Deutschunterrichts für Flüchtlinge.

2014 Gesamtsumme im Rahmen der Einmalförderung 9.550,38 €

Gleis 21

120,00 €

Anschaffung von Schulbüchern für eine Migrantin aus sozial schwacher Familie.

Ratzeburger 6. Klassen

470,00 €

„Wetten dass Ihr es nicht schafft, alle Impfausweise mitzubringen!“ – diese Herausforderung des Kreisausschusses der Ärztekammer des Kreises galt es anzunehmen. Alle sechsten Klassen in Mölln und Ratzeburg wurden aufgefordert teilzunehmen. Die Impfwette sollte ein größeres Bewusstsein für das Impfen erreichen.

Kreismusikschule

465,84 €

Als Schulgeld für einen Geigenschüler aus einer finanziell mittellosen Familie.

BürgerPaten

1.919,54 €

Auch mit dieser Aktion wurden Jugendliche gefördert. Sei es durch einen Sprachkurs für ein afghanischen Mädchens, Sportbekleidung für das Projekt Gleis 21 oder eine Fahrt zu Airbus, um junge Menschen bei der Berufsfindung zu unterstützen.

Mahnmal I. Weltkrieg

1.500 €
Teile des Mahnmals sind restauriert worden. Für aufwendige Arbeiten wurden inzwischen 3.885,00 € an Spenden von Privatpersonen sowie Vereinen und Verbänden eingesammelt. Die noch fehlenden Arbeiten sollen 2015 abgeschlossen werden.

Kreismusikschule

500,00 €

Begabtenförderung der Kreismusikschule.

Film Club Ratzeburg

1.000 €

Von diesem Geld hat der Filmclub Ratzeburg einen professionellen digitalen Kinobeamer sowie ein Transportgerät gekauft. So steht dem Einsatz des Beamers im Sommerkino nichts mehr im Wege.

Ausstellung Madeleine Dietz

750,00 €

Gemeinsam präsentieren Barlachgesellschaft, Stadtökumene und Barlach-Förderverein ab Juli eine große Werkschau von Madeleine Dietz. Pfingstmontag wurde im Ratzeburger Dom die Ausstellung „ZeitSchichten“ der Künstlerin M. Dietz mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. Zu sehen bis 24. August im Dom, in Sankt Petri und im Barlachmuseum.

Verein Klasse2000

400,00 €

Mittlerweile unterstützt die Bürgerstiftung zwei Klassen dieses Programmes, das bundesweit an den Themen Gesundheitsförderung sowie Sucht- und Gewaltprävention im Grundschulalter arbeitet.

Evangelische Familienbildungsstätte Ratzeburg

825,00 €

Die Evangelische Familienbildungsstätte verteilt „Willkommensbeutel“ an die Teilnehmerinnen der Delfi-Kurse und Familien, die durch die Projekte Wellcome oder Familienpaten unterstützt werden. In dem kleinen Jutebeutel mit der Aufschrift „Willkommen in Gottes Welt“ befindet sich ein Bilderbuch, Informationsmaterial und eine CD mit Kinderliedern.

 

Ratzeburger Bündnis

150,00 €

Im Ratzeburger Burgtheater wurde der Film "Blut muß fließen - Undercover unter Nazis" vor ausverkauften Reihen gezeigt. Der Chef des Filmclubs Burgtheater, Eduard Wehmeier sowie der Regisseur des Filmes, Peter Ohlendorf, waren sehr zufrieden mit dem regen Interesse, das der Film auslöste.

Grundschule Ratzeburg, Standort Vorstadt - Schulbücherei

1.450,00€

Das Spendenaufkommen des Lesefrühlings 2014 geht in diesem Jahr an die Vorstadtschule. Für die Schulbücherei werden hiervon Themenboxen mit Sachbüchern angeschafft, die den Kindern und Lehrkräften zur Verfügung stehen.

2013 Gesamtsumme im Rahmen der Einmalförderung 7.000,00 €

Film Club Ratzeburg

1.500 €

Von diesem Geld hat der Filmclub Ratzeburg einen professionellen digitalen Kinobeamer sowie ein Transportgerät gekauft. So steht dem Einsatz des Beamers im Sommerkino nichts mehr im Wege.

Kinderschutzbund Herzogtum Lauenburg

500,00 €

Das zehnte Drachenfest, das Kinder- und Jugendfestival zum Weltkindertag, fand am 21. September im Kurpark statt.

Hospizgruppe Ratzeburg Mölln und Umgebung

900,00 €

Sterben zu Hause zu ermöglichen ist die vorrangige Zielperspektive der Hospizidee.

Mit Hilfe ihres Wissens und ihrer persönlichen Haltung versuchen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Hospizgruppe Ratzeburg, Mölln und Umgebung die Bedingungen herzustellen, die angstlindernd sind und eine innere Heilung vor dem bevorstehenden Tod ermöglichen.

DLRG Ratzeburg

2.000,00 €

Um den wachsenden Anforderungen und Aufgaben, die die DLRG zu erfüllen hat, war der Kauf einer weiteren Tauchausrüstung notwendig, den die Bürgerstiftung gerne unterstützt hat.

Verein Klasse2000

400,00 €

Mittlerweile unterstützt die Bürgerstiftung zwei Klassen dieses Programmes, das bundesweit an den Themen Gesundheitsförderung sowie Sucht- und Gewaltprävention im Grundschulalter arbeitet.

Kreismusikschule

1.200,00 €

Die Musikschule ermöglicht es in jedem Jahr, besonders talentierten Musikschüler an Fördermaßnahmen teilzunehmen. Neben der musikalischen Breitenförderung ist die Begabtenfindung und -förderung eine wichtige Aufgabenstellung solcher Bildungsinstitutionen. Um den hohen Standard dieser speziellen Förderung zu gewährleisten, unterstützt die Bürgerstiftung die Musikschule.

Ausstellung zum Todestag Ernst Barlachs

500,00 €

Anläßlich des 75. Todestages des Künstlers wurde am 24. Oktober eine Ausstellung mit dem Titel "Interventionen" eröffnet. Die Bürgerstiftung Ratzeburg unterstützte den Förderverein Ernst-Barlach-Museum "Altes Vaterhaus" hierbei. 

++ AKTUELL ++

Ab sofort gibt es auch Bleistifte mit dem einmaligen Kaleidoskopmuster aus dem Zierdenschatz des Ratzeburger Doms. Eine echte Ratzeburgensie.

Katalog

Der neue Katalog ist da!

Katalog 2017/18
Katalog_17-18_kleine Datei.pdf
PDF-Dokument [4.9 MB]

Organigramm

Organigramm der Bürgerstiftung

Ratzeburg

Förderbilanz

305.778,43 €

haben wir seit unserer Gründung 2003 für operative und fördernde Projekte in und um Ratzeburg ausgeschüttet (Stand 12/2017).

Stifter werden

So werden Sie Zustifter der Bürgerstiftung Ratzeburg

 

Unsere aktuelle Satzung finden Sie hier

Förderantrag

So beantragen Sie eine Förderung durch die Bürgerstiftung Ratzeburg

Bankverbindung

Raiffeisenbank
Südstormarn Mölln eG

 

IBAN:

DE13200691770003080080

BIC: GENODEF1GRS

Kontaktdaten

Große Kreuzstraße 7
23909 Ratzeburg

Telefon: 04541 / 80 88 68
Telefax: 04541 / 80 88 96

 

info@buergerstiftung-ratzeburg.de

 

Bürozeiten, Große Kreuzstr.:

Di.: 10.30 bis 12.00 Uhr

telefonische Bürozeiten:

Mo-Fr.: 09.30 bis 16.00 Uhr

 

Auslagen

Mit diesem Formular können Sie sich Ihre Auslagen erstatten lassen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Ratzeburg